Über mich

Hallo, ich bin Beatrice...

Seit meiner Geburt 1974 bin ich hör- und sehbehindert. Sehen kann ich etwa 10 %,  aber wenn mich jemand fragt, wie ich sehe, dann kann ich das leider nicht so gut beschreiben. Wenn man mich sieht, kommt man nicht gleich darauf, dass ich eine Behinderung habe, erst beim 2. Blick.

Ich war in der Blindenschule und 4 Jahre in einer öffentlichen Schule. Ja, ich war damals in den 80er-Jahren eine der ersten sehbehinderten Blinden, die an einer öffentlichen Schule waren. Es ging gut.

Danach habe ich einen Beruf gelernt und viele Jahre gearbeitet. In den Jahren meines Berufslebens habe ich dann bemerkt, dass das, was ich mache, nicht so das Richtige ist, und habe angefangen, alles zu hinterfragen.

Dann habe ich bemerkt, dass die Leute von uns Behinderten so negativ denken und habe immer mehr bewusst gesehen, wie sie mit einigen von uns umgehen und dass sie uns nicht immer als Menschen ansehen. Aber mir ist auch aufgefallen, dass viele von uns auch selbst nur eher jammern und reklamieren und gar nicht sehen, dass man was selbst etwas dafür tun sollte, damit das eigene Leben besser wird.

Das möchte ich hier mit meiner Website und meinem Tun erreichen: Ich wünsche mir, dass ihr ins Tun kommt und ich will euch gerne dabei unterstützen und meine eigenen Erfahrungen mit euch teilen!
Gerade weil uns oftmals von klein auf, sogar oder gerade von den eigenen Eltern eingeredet wurde, dass wir viele Dinge nicht machen können (aufgrund unserer Behinderung), ist es so wichtig, unser Selbstbewusstsein aufzubauen und diese alten Glaubensmuster hinter uns zu lassen.

Mein anderes Ziel ist es, auch den Nicht-Behinderten zu zeigen, dass wir Menschen sind, die ein Recht darauf haben, mit Respekt behandelt zu werden. 

Auch wenn wir in einigen Dingen Hilfe brauchen, können wir ein normales Leben führen. Das ist meine Mission!

Meine Leidenschaft ist Reisen zu gehen, die Welt kennenzulernen und viele schöne Momente zu erleben und in einer Gemeinschaft mit anderen zusammen zu sein.

 

Ich fahre außerdem gerne Tandemfahrrad und bin gerne im Wald unterwegs. 

Nach oben