BeatriceBea

Mit Hör- und Sehbehinderung dem Herzen folgen.

Hol dir die Gratis-Leseprobe!

Leseprobe: Als Sehbehinderte dem Herzen folgen

Raus aus der Opferrolle – rein in ein selbstbewusstes und glückliches Leben!

In meiner Gratis-Leseprobe findest du zahlreiche Tipps & Tricks, wie du aus der Opferrolle in ein erfülltes Leben kommst. Außerdem zeige ich dir, wie du selbstbewusster werden und ins Tun kommen kannst. Hol dir jetzt das Freebie!

Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Link in der Fußzeile meiner E-Mails klickst. Informationen zu meinen Datenschutz findest du hier.

Herzlich Willkommen auf meiner Website

Ich bin Beatrice Schori und seit meiner Geburt hör- und sehbehindert. Im Blog könnt ihr nachlesen, wie ich lebe und reise – und wie ich es geschafft habe, meinen Herzen zu folgen.

Ich helfe gerne anderen Menschen mit Behinderung, selbst ins Tun zu kommen. Damit sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen und ein selbstbewusstes Leben führen können.

Ich weiß, wie es ist, nicht verstanden zu werden. Wenn man das Gefühl hat, nicht das machen zu können was man gerne möchte. Das Gefühl, ständig abhängig von anderen zu sein. Ich weiß wie es ist, ständig darüber nachzudenken, was andere wohl über einen denken.

Ich zeige dir, wie du ein glückliches und selbstbewusstes Leben kreieren kannst. Wie du selber ins Tun kommst und dich nicht mehr von anderen abhängig machst.

Als Sehbehinderte dem Herzen folgen

Mein E-Book "Als Sehbehinderte dem Herzen folgen"

Deshalb habe ich in meinem E-Book „Als Sehbehinderte dem Herzen folgen“ darüber geschrieben, wie ich es geschafft habe, ein selbstbewusstes Leben zu leben. Ich zeige im Buch auch, wie man mit Blinden und Sehbehinderten umgehen kann.

Außerdem biete ich einen Onlinekurs an für alle, die gern in ein selbstbewusstes Leben kommen möchten. Auch Gruppen-Kurse und Einzel-Coaching sind möglich, sowie Coaching für Menschen, die lernen möchten, mit Blinden und Sehbehinderten umzugehen.

Meine Visionen und Ziele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit meiner Arbeit möchte ich mehr Verständnis zwischen Sehbehinderten, Blinden und normal Sehenden schaffen und Berührungsängste abbauen. Ich berichte ausserdem darüber, wie es ist, mit Begleitpersonen zu reisen und wie ich es mache, für eine gute Verständnisebene mit Begleitpersonen zu sorgen, um als sehbehinderte Person viel mehr machen zu können.

Ich helfe Nicht-Behinderten zu verstehen, welche Hilfe man als Sehbehinderte*r benötigt.  

Neue Artikel aus meinem Blog

Persönliche Erfahrung

Gesunde Ernährung Teil 1

Gesunde Ernährung ist natürlich ein grosses Thema. Auch ich bin übergewichtig und versuche seit 20 Jahren, meine 20 kg abzunehmen. Es ist gar nicht so

Weiterlesen
Nach oben